Samstag, 29. September 2012

7 Tage ... Alphabet


Heutzutage sollte es kein Problem mehr sein, kleinen Lesern und solchen die es noch werden wollen, das Alphabet beizubringen, ohne dass der Spaß dabei auf der Strecke bleibt. Ich habe mich auf die Suche begeben nach den schönsten ABC-Büchern und Lernhilfen. Und bin auf viele tolle Dinge gestoßen. Hier meine Favouriten:

1 Diese tollen Alphabet-Karten von DEUZ gibt es leider nur für das englische und französische Alphabet. Dafür können mit ihnen spielend leicht Tiernamen und die 26 Buchstaben des Alphabets gelernt werden.

2 Ein alter Klassiker von James Krüss, neu illustriert von Günther Jakobs: ABC, ABC Arche Noah sticht in See. Die Geschichte der Arche Noah wird in Reimen erzählt. Und jedem Buchstaben des Alphabets ist eine eigene Seite, eine eigene Strophe gewidmet. So macht die bekannte Geschichte noch mehr Spaß.
  
3 Auch für Erwachsene hübsch anzusehen: Das ABC-Poster von decoylab.

4 Pettersson und Findus sind unschlagbar. Das steht fest. Aber weil ich schon die verrückte Hutjagd von Sven Nordquist umwerfend toll fand, habe ich auch Antons Reise durch das Alphabet eine Chance gegeben. Und siehe da: ich wurde nicht enttäuscht. Ein weiteres tolles Buch im typischen Stil des schwedischen Illustrators.

5 Das ist mal eine Idee. Auf den Holzwürfeln von Uncle Goose sind neben Buchstaben und Zahlen auch Tiere abgebildet. So kann man aus ausgewählten oder gewürfelten Buchstaben Wörter legen, zu gewürfelten Tieren Geschichten erzählen oder Wörter suchen, die mit dem gewürfelten Buchstaben anfangen. Ein wirklich fabelhaftes Geschenk für kleine Alphabeten!

6 Ein weiteres kleines Meisterwerk von Karsten Teich. Der Illustrator, der vor allem für seinen kleinen Cowboy bekannt ist, erzählt in dem Bilderbuch Es fährt ein Bus durchs ABC die Geschichte einer fantatischen Reise durch die kunterbunte Welt des Alphabets. An jeder Station steigen Fahrgäste zu, die mit den einzelnen Buchstaben des Alphabets beginnen. Wer da nicht alles dabei ist! Ob Alligator mit Antenne und Auerhahn oder Perlhuhn und Pinguin, alle finden Platz im Bus. 

7 Wieder was für die Franzosen. Das tolle ABC-Buch Abecedaire Insolite habe ich bei Mundo Azul, einem Laden für internationale Kinderbücher in der Choriner Straße entdeckt. Nach dem klassischen Schema werden die Buchstaben des Alphabets mit einzelnen Wörtern erklärt. Hier auf englisch und französisch. Durch seine einfachen Illustrationen wirkt das Buch erfrischend modern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen